Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung Stammschule für Beratung im Förder- und Beratungszentrum des Landkreis Bad Kreuznach
Unsere Schule2021-03-01T10:13:23+01:00

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Don-Bosco-Schule Bad Kreuznach – Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung und Stammschule für Beratung. Wir möchten Sie dazu einladen, sich umfassend über unsere Schule zu informieren. Hier finden Sie Informationen über unsere Arbeit, unsere Projekte und das Leben in unserer Schule.

LIVETICKER:  Termine im Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hiermit weisen wir Sie auf den aktuellen Elternbrief (siehe “News”: Corona – aktuelle Informationen für Eltern) hin.

Ab Montag, 22. Februar  (bzw. wechselweise Montag, 1. März) findet für die Unterstufenschülerinnen und -schüler (1.-3. Schulbesuchsjahr) Wechselunterricht im wöchentlichen Wechsel statt, zusätzlich Notbetreuung. 
Der Wechselunterricht ist verpflichtend. Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, an den Präsenzphasen teilzunehmen.

Ab Montag, 8. März  (bzw. wechselweise Montag, 15. März) beginnt der Wechselunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe (4.-6. Schulbesuchsjahr).

Ab Montag, 15. März (bzw. Montag, 22. März) beginnt der Wechselunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Ober- und Werkstufen (7. – 12. Schulbesuchsjahr). 

Der Wechsel (zwischen Präsenz- und Fernunterricht) findet wochenweise statt.

Es besteht Maskenpflicht (medizinische Masken) auch im Unterricht. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind in den Förderschulen die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung keinen Mund-Nase-Schutz tragen oder tolerieren können. Die Maskenpflicht soll den pädagogischen Erfordernissen und dem Alter der Kinder entsprechend umgesetzt werden. Auf regelmäßige Maskenpausen wird geachtet.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder Ihren Mund-Nasen-Schutz (inklusive Maske(n) zum Wechseln) bei sich tragen. 

Im Rahmen des Infektionsschutzes ist das Lüften der Räume sehr wichtig. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind entsprechende Kleidung (am besten in „Zwiebeltechnik“) trägt.

Bei coronatypischen Krankheitssymptomen nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit der Schule auf und lassen Ihr Kind vorsorglich zu Hause.
Wenn Sie unsicher sind bzw. Fragen haben, können Sie sich gerne bei den Lehrkräften der Klasse oder im Sekretariat (per Email oder Telefon, ggf. Anrufbeantworter) melden.

Informationen zum Umgang mit Erkältungssymptomen, Hygienekonzept, pädagogische Gedanken usw. finden Sie auf der Startseite unter “News: Coronavirus – aktuelle Informationen für Eltern”.

NEWS

Nach oben